Aktuelle Informationen zur Auswirkung des Coronavirus

Liebe Gäste,

durch die exklusive Nutzung der Ferienwohnung / des Ferienhauses analog der eigenen Wohnung, haben sie keinen zwangsläufigen Kontakt zu anderen Gästen, was Ferienwohnungen / Ferienhäuser aktuell zu einem geeigneten Domizil macht. Die umfangreich eingerichteten Küchen in unseren Ferienwohnungen erlauben Ihnen zudem, die komplette Selbstversorgung vor Ort, wenn dies gewünscht ist.

Die Zusammenkunft von mehr als 10 Personen ist aktuell gemäß der gültigen Verordnung Sachsen-Anhalts zur Pandemie-Bekämpfung nur eingeschränkt möglich. Da dies der maximalen Belegung des Ferienhauses entspricht, sollte dies im Allgemeinen kein Problem darstellen. Die Einladung oder Mitnahme weiterer Personen, so dass mehr als 10 Personen auf dem Grundstück des Ferienhauses zusammenkommen, ist nicht gestattet.

Wir haben uns auf die besondere Situation, welche die Corona-Pandemie mit sich bringt, vorbereitet, um Ansteckungen zu vermeiden. Die Wohnungen werden vor ihrer Anreise gründlich gereinigt. Besonderer Augenmerk wird auf Kontaktflächen, wie Klinken, Schalter, Handläufe etc. gelegt. In der Wohnung finden Sie ein Merkblatt, mit wichtigen Hinweisen, wie sie auch durch ihr Verhalten zu einen sicheren Urlaub beitragen können.

Bei Anreise müssen gemäß der aktuellen Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt die Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer) pro anreisendem Haushalt erfasst werden. Wir stellen Ihnen dafür ein Formular zur Verfügung, welches spätestens zwei Monate nach Ihrem Aufenthalt vernichtet wird.

Personen, die Symptome haben, die dem Corona-Virus zugeordnet werden können, sowie Personen, die in den letzten 14 Tagen vor der Anreise Kontakt zu mit dem Corona-Virus infizierten Personen hatten oder sich in Quarantäne befinden, dürfen nicht anreisen.

Personen dürfen ebenfalls nicht anreisen, die ihren ersten Wohnsitz in einer Region (Landkreis oder kreisfreien Stadt) innerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben, in der innerhalb eines Zeitraums von 7 Tagen vor dem Tag der Anreise die Rate der Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 laut der Veröffentlichungen des Robert Koch-Instituts unter kumulativ höher als 50 von 100 000 Einwohnern ist.

Personen dürfen ebenfalls nicht anreisen, die aus einem laut der Veröffentlichungen des Robert Koch-Instituts als Risikogebiet eingestuften Land oder Landesteil außerhalb Deutschlands kommen.

Ausgenommen von diesem Ausschlüssen für die Anreise sind Personen, die über ein ärztliches Zeugnis in deutscher oder in englischer Sprache verfügen, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 vorhanden sind, und uns dies vor der Anreise zur Kenntnis bringen, so dass wir die Möglichkeit der Anreise trotz der Anreise aus einem Risikogebiet rückbestätigen können. Das ärztliche Zeugnis muss sich auf eine molekularbiologische Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 stützen, die in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem sonstigen durch das Robert-Koch-Institut veröffentlichten Staat durchgeführt und höchstens 48 Stunden vor Anreise vorgenommen worden ist. Das ärztliche Zeugnis ist durch die anreisende Person für mindestens 14 Tage nach der Anreise aufzubewahren.

Personen, die während des Aufenthalts in den Ferienwohnungen / im Ferienhaus Symptome haben, die dem Corona-Virus zugeordnet werden können, müssen umgehend abreisen.

Gästen, die wegen der oben genannten Regelungen zum Coronavirus SARS-CoV-2 nicht anreisen können oder wegen einschlägiger Symptome vorzeitig abreisen müssen, räumen wir ein besonderes Kündigungsrecht des Gastaufnahmevertrages ein, so dass ihnen keine Stornokosten für die nicht genutzte Aufenthaltsdauer entstehen.

Die aktuell geltende Verordnung zur Pandemiebekämpfung des Landes Sachsen-Anhalt finden Sie unter: https://ms.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/Geteilte_Ordner/Corona_Verordnungen/Dokumente/VO_Siebte_SARS-Co-2-EindaemmungsVO.PDF

Stand: 10.08.2020 18:00